FAQ – Alles Wichtige Myjump Nord 2017-11-16T14:19:36+00:00

REGELN & HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Trampolinspringen ist ein Sport. Wie bei jedem Sport kann man sich auch hierbei verletzen. Deswegen schreiben wir das Thema Sicherheit sehr groß!

BEACHTET BITTE SORGFÄLTIG DIE FOLGENDEN PUNKE:

  1. Sämtliche Hosen und Jackentaschen sind vor dem Springen auszuleeren. Schmuck, Uhren, Handys, Gürtel mit Nieten und Brillen müssen ebenfalls abgelegt werden. Während der Sprungzeit darf nicht gegessen werden. Der Mund muss immer leer sein (auch kein Kaugummi oder andere Süßigkeiten). Essen und Getränke sind generell auf der gesamten Trampolinanlage nicht gestattet.
  2. Springen ist ab dem 7. Lebensjahr erlaubt. Schwangeren und Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen ist das Springen nicht gestattet. Springen unter Alkohol, Medikamenten oder Drogeneinfluss ist grundsätzlich untersagt.
  3. Die Trampoline dürfen nur mit Sprungsocken genutzt werden.
  4. Es ist immer nur 1 Person pro Trampolin gestattet. Herumtoben, rennen, angreifen, schubsen oder Fangen spielen ist nicht erlaubt.
  5. Gegenstände wie Bälle, Kameras, Handys etc. sind nicht erlaubt!
  6. Saltos über die Abdeckungen bzw. von Trampolin zu Trampolin sind generell nicht erlaubt.
  7. Maximal 2 Saltos dürfen hintereinander gemacht werden.
  8. Versuche, Deine Arme beim Fallen am Körper zu halten! Das verhindert Verletzungen an Armen, Ellenbogen und Schultern.
  9. Alle sportlichen Tricks und Aktivitäten, wie z.B. Saltos, erfolgen grundsätzlich auf eigene Gefahr und sollten daher nur unter gesunder Einschätzung der eigenen körperlichen Fähigkeiten und selbstverständlich ohne andere Gäste in Gefahr zu bringen, ausgeübt werden.
  10. Das Hochklettern an den schrägen Trampolinwänden, den seitlichen Wänden und Netzen, ist verboten.
  11. Für notwendige Pausen bitte unbedingt den Trampolinbereich verlassen und keinesfalls auf die Trampolinflächen oder Abdeckungen setzen.
  12. Während der gesamten Sprungzeit ist unbedingt darauf zu achten, auf andere Rücksicht zu nehmen und sie zu keiner Zeit durch unkontrolliertes Handeln zu gefährden.
  13. Das Springen an den seitlichen Trampolinen über 1,30m (Markierung) erfolgt auf eigene Gefahr!
  14. Den Mittelgang in Pfeilrichtung nutzen!
  15. Bei Gefahr oder Unfall den Notausgang benutzen (im hinteren Bereich gekennzeichnet).
  16. Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten.

Erkenne deine Grenzen und springe im Rahmen deiner Fähigkeiten!

Darf ich meinen Hund oder andere Tiere mit ins MYJUMP bringen? 2017-11-13T16:25:14+00:00

Tiere sind bei uns aus hygienischen und tierschutzrechtlichen Gründen leider nicht erlaubt und müssen draußen warten.

Was muss ich rund um meinen MYJUMP Besuch sonst noch beachten? 2017-11-13T16:24:19+00:00

Solltest Du unter gesundheitlichen Einschränkungen wie etwa Bandscheibenvorfällen, Asthma oder auch Herzbeschwerden etc. leiden, so konsultiere vorher einen Arzt. Auch Schwangere sollten sich vorab von einem Arzt über das Risiko beim Trampolinspringen beraten lassen.
Bitte beachte, dass das Springen unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen ausdrücklich verboten ist.

Darf ich eine Kamera mit ins MYJUMP bringen? 2017-11-13T16:23:46+00:00

Ja, kannst Du, allerdings darfst Du Dich nicht selbst beim Springen filmen. Benutze also bitte keine Go Pros, Selfie Sticks oder ähnliches. Eine Begleitperson kann Dich gerne vom Rand aus filmen/fotografieren, wenn sie sich dabei selbst nicht auf den Trampolinflächen befindet.

Was ist der Unterschied zwischen dem Party JUMP und dem normalen JUMP? 2017-11-13T16:29:29+00:00

Unser Party JUMP Paket beinhaltet neben der Sprungzeit noch ein komplettes Buffet, eine Getränkeflatrate sowie Socken. Außerdem steht euch ein eigener Tisch 30 Minuten vor, während und 60 Minuten nach eurer Sprungzeit zur Verfügung.
Viele weitere Fragen und Antworten zu unserem Party JUMP findest du
Hier

Darf ich eigene Getränke und Speisen mit ins MYJUMP mitbringen? 2017-11-13T16:21:47+00:00

Mitgebrachte Getränke und Speisen sind bei uns nicht erwünscht. Um Durst und Hunger zu stillen, gibt es bei uns einen Gastronomiebereich mit Getränken und Snacks.

Habt ihr Umkleiden, Schließfächer und Duschen? 2017-11-13T16:21:25+00:00

Ja, es gibt bei uns Umkleidekabinen, Schließfächer und Duschen. Bitte nimm Schuhe, Kleidung und vor allem Wertsachen mit in die Halle, um sie dort in die Spinde einzuschließen. Für das Verschließen ist kein Geld erforderlich, sondern lediglich ein von euch selbst festgelegter PIN-Code. Auch unsere Duschen könnt ihr ohne Aufpreis nutzen.
Beachtet bitte, dass wir für Garderobe nicht haften.

Sind Kopfbedeckungen und Kopftücher erlaubt? 2017-11-13T16:21:02+00:00

Grundsätzlich ist bei uns das Tragen von Kopfbedeckungen verboten, da diese verrutschen und damit die Sicht nehmen können. Aus religiösen Gründen getragene Kopftücher gestatten wir aber, sofern diese NICHT mit Nadeln fixiert sind. Beim Springen herausfallende Nadeln stellen ein hohes Risiko für alle Springer dar. Bitte greife hier auf Sportkopftücher und fest gebundene Kopftücher zurück.

Was sollte ich am besten zum JUMPEN anziehen? 2017-11-13T16:20:41+00:00

Wir empfehlen euch sportliche Kleidung.

Sind JUMP Socken Pflicht oder kann ich auch Trampolinschuhe/Turnschuhe tragen? 2017-11-13T16:20:20+00:00

JUMP Socken sind Pflicht. Diese Sportsocken müssen bei uns aus Sicherheitsgründen getragen werden. Hierbei gibt es auch für Sportler mit entsprechendem Equipment keine Ausnahmen. Die Socken gehören nach dem Kauf Dir und können beim nächsten Besuch wieder mitgebracht werden. Solltest du bereits Socken aus anderen JUMP Häusern haben, kannst du diese gerne mitbringen.
Trampolinschuhe oder auch Turnschuhe sind aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.

In unserem Party JUMP Paket sind die Socken immer im Preis enthalten.

Gibt es ein Höchstgewicht? 2017-11-13T16:19:54+00:00

Das Maximalgewicht liegt bei 120 kg. Ein höheres Gewicht ist aus gesundheitlichen Gründen und unter Sicherheitsaspekten leider nicht zulässig.

Gibt es Vergünstigungen für Menschen mit Behinderungen? 2017-11-13T16:19:33+00:00

Es gibt Vergünstigungen für Kinder und Erwachsene mit Behinderungen, sofern sie Inhaber des Schwerbehindertenausweis B sind. Dabei zahlt der Inhaber des Ausweises den normalen Eintrittspreis, die Begleitperson zahlt keinen Eintritt, muss jedoch ebenfalls JUMP Socken erwerben.

Wichtig: Das kostenlose Ticket für die Begleitperson kann nicht online mit der Hauptbuchung, sondern nur telefonisch oder per Email gebucht werden.

Brauchen Kinder die Unterschrift ihrer Eltern, wenn sie im MYJUMP springen wollen? 2017-11-13T16:19:06+00:00

Nein, eine Unterschrift ist nicht notwendig. Wir gehen davon aus, dass die Eltern mit dem Besuch bei uns einverstanden sind.

Müssen Eltern, die ihre Kinder begleiten, aber selbst nicht springen, auch Eintritt zahlen? 2017-11-13T16:18:43+00:00

Eltern, die ihre Kinder lediglich begleiten, zahlen keinen Eintritt. Sie können Getränke und Snacks in unserem Gastronomiebereich genießen oder sich einfach entspannt zurücklehnen.

Gibt es ein Mindestalter / Höchstalter? 2017-11-28T16:39:49+00:00

Unsere Altersempfehlung liegt bei 7Jahren. Jüngere Kinder dürfen ebenfalls gerne bei uns springen, müssen in diesem Fall jedoch von einer erwachsenen Begleitperson auf den Trampolinen begleitet werden.

Nach oben hin sind keine Altersgrenzen gesetzt. Wer laufen kann, kann auch springen!

Ein JUMPER aus unserer Gruppe kann nicht mitkommen. Bekomme ich das Geld für das Ticket zurück? 2017-11-13T16:17:47+00:00

Das Stornieren von Tickets ist leider nicht möglich, da die Buchungen verbindlich sind. Eine Möglichkeit ist, dass Du eine andere Person findest, die mitkommen möchte. Alternativ kannst Du das übrige Ticket mitbringen und wir versuchen, es bei uns vor Ort an andere Gäste zu verkaufen. Dafür können wir jedoch nicht garantieren.

Was passiert, wenn ich zu spät komme? 2017-11-13T16:17:26+00:00

Wir versuchen natürlich, Deine JUMP Zeit zu verschieben, sofern es die Kapazität zulässt. Wenn wir allerdings ausgebucht sind, ist das Verschieben leider nicht möglich. In diesem Fall kannst Du leider nur noch die restliche Dauer Deiner gebuchten JUMP Zeit nutzen. Bitte kommt daher immer mindestens 15 Minuten vor Eurer gebuchten JUMP Zeit.

Könnt ihr mir Tickets zurücklegen? / Kann ich unverbindlich reservieren? 2017-11-13T16:17:05+00:00

Reservierungen sind bei uns nicht möglich. JUMP Tickets können nur online verbindlich gebucht oder an unserer Kasse vor Ort erworben werden. Bitte beachte hierbei, dass wir nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen haben und Du bei einem spontanen Besuch eventuell lange warten musst. Insbesondere gilt dies an Wochenenden, Feier- und Ferientagen.

Kann ich mit meinem JUMP Ticket alle Bereiche nutzen? 2017-11-13T16:16:40+00:00

Ja, kannst Du. Alle verfügbaren Bereiche in Deinem MYJUMP können mit dem JUMP Ticket während der gebuchten JUMP Zeit genutzt werden. Einzelne Trampoline können nicht reserviert werden.

Muss Ich online buchen oder kann man einfach vorbeikommen? 2017-11-13T16:16:21+00:00

Aufgrund unserer Maximalkapazität empfehlen wir, dass Du Deine Tickets im Voraus online auf unserer Website erwirbst. Natürlich verkaufen wir JUMP Tickets auch bei uns an der Kasse, allerdings kann es insbesondere an Wochenenden, Ferien- und Feiertagen zu langen Wartezeiten kommen, wenn das gewünschte Zeitfenster ausverkauft ist.